wissen.de
Total votes: 6
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Bazillus

Ba|zl|lus
m.
,
, len
<auch>
Bacillus
1.
Vertreter einer Gattung Sporen bildender Bakterien
2.
ugs.
Bakterium als Erreger von ansteckenden Krankheiten;
der B. der Gewalt
übertr.
die Gefahr des Umsichgreifens der Gewalt
[< 
lat.
bacillum
„Stäbchen, Stöckchen“, nach der Gestalt]
Total votes: 6