wissen.de
Total votes: 30
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Hebamme

Heb|am|me
f.
11
Frau, die berufsmäßig Schwangere berät, Geburtshilfe leistet und Wöchnerinnen betreut
[< 
ahd.
hefihanna, heuinna, heuammen
„Geburtshelferin“, weitere Herkunft nicht erklärt; unter Anlehnung an
Amme
umgedeutet]
Total votes: 30