wissen.de
Total votes: 38
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Präfekt

Prä|fkt
m.
10
1.
im alten Rom
hoher Verwaltungsbeamter
2.
oberster Verwaltungsbeamter eines Departements (in Frankreich) oder einer Provinz (in Italien)
3.
in engl. Internaten
älterer Schüler, der die Aufsicht über die jüngeren führt
4.
in Deutschland
Schüler eines Schulchores, der den Kantor als Dirigent vertritt
5.
kath. Kirche
leitender Geistlicher (in bestimmten Ämtern)
[< 
lat.
praefectus
„Vorgesetzter, Aufseher“, zu
praeficere
„vorsetzen“, < 
prae
„vor, voran“ und
ficere
(in Zus. für
facere
) „tun, machen“]
Total votes: 38