wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Volksetymologie

Vlks|ety|mo|lo|gie
f.
11
volkstümliche Umwandlung eines nicht allgemein verständlichen Wortes in ein ähnliches, bekanntes,
z. B. mhd.
moltwerf
„Erdaufwerfer“zu
Maulwurf
Total votes: 0