wissen.de
Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Armutsgrenze

r|muts|gren|ze
f.
11
(staatlich oder institutionell definierte) untere Grenze des Einkommens, das zur Sicherung der ökonomischen Existenz notwendig ist;
unter der A. leben; unter die A. rutschen
Total votes: 3