wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

beengen

be|n|gen
V.
1, hat beengt; mit Akk.
jmdn. b.
jmdm. zu eng sein, jmds. Bewegungsfreiheit einschränken;
die Jacke beengt mich; wir wohnen sehr beengt
die Wohnung ist zu eng für uns
,
Be|ngt|heit
f.
,
, nur Sg.
Total votes: 0