wissen.de
Total votes: 51
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Belemnit

Be|lem|nit
m.
10
1.
ausgestorbener Kopffüßer
2.
versteinerter Rest seines Gehäuses;
Syn.
Donnerkeil
[< 
griech.
belemnon
„Geschoss“; man glaubte früher, die kegelförmige Versteinerung sei ein Geschoss des Donners]
Total votes: 51