wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Bukanier

Bu|ka|ni|er
m.
5
; im 17.Jh.
Seeräuber im Karibischen Meer
[< 
frz.
boucanier
„Seeräuber“, auch „Büffeljäger“, eigtl. „der, der abends zum
boucan
zurückkehrt, um dort zu nächtigen“, zu
boucan
„Räucherkammer, Räucherkate der Seeräuber von Santo Domingo“]
Total votes: 14