wissen.de
Total votes: 4
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Dissoziation

Dis|so|zi|a|ti|on
f.
10
1.
Zerfall von Molekülen in einfachere Teilchen (z. B. Ionen)
2.
Abspaltung von Vorstellungen (z. B. bei psychischen Störungen)
[< 
lat.
dissociatio,
Gen.
onis,
„Trennung“; →
Assoziation
]
Total votes: 4