wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Flagellant

Fla|gel|lnt
m.
10
1.
Angehöriger einer Bruderschaft im späten MA, die sich zur Buße selbst geißelte;
Syn.
Geißler, Geißelbruder
2.
Med.
jmd., der sich durch Flagellantismus sexuell betätigt
[< 
lat.
flagellans,
Gen.
antis,
Part. Präs. von
flagellare
„peitschen“, zu
flagellum
„kleine Peitsche, Geißel“]
Total votes: 0