Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Havarie:
Der Begriff stammt aus der Seefahrt. Im Arabischen bedeutet
ˈawārīya
so viel wie „(durch Meerwasser) beschädigte Waren“ (zu
awār
„Schaden“, „Fehler“). Diese Vokabel wurde als
avaria
in die italienische und als
avarie
in die französische Sprache übernommen und kam schließlich über das niederländische
(h)averij
als
Havarie
auch ins Deutsche. Hier wurde es anfangs auch
haferey, haferei
geschrieben (was auch dazu führte, dass eine Ableitung von „Hafen“ vorgenommen wurde).
Der Ausdruck, der erstmals im 14. Jahrhundert in der Hafenstadt Genua erscheint, bezog sich ursprünglich auf Schäden an der Ladung von Schiffen durch Kollision, Leck, Strandung oder Feuer, wobei das Seerecht noch zwischen kleiner, großer und besonderer Havarie unterscheidet. Aus der Schifffahrt ist der Begriff im Lauf der Zeit dann auf andere Gebiete der Technik übertragen worden: Als
Havarie
bezeichnet man zum Beispiel auch Unfälle oder Betriebsstörungen in der Luftfahrt (die ohnehin zahlreiche Ausdrücke aus der Seefahrt übernommen hat), bei Kernkraftwerken und auch bei Computern. In Österreich verwendet man das Wort darüber hinaus auch für einen Unfall mit Personenwagen.
Antibiotika, mRNA
Wissenschaft

Programmierbare Bakterienkiller

Die mRNA-Forschenden Katalin Karikó und Drew Weissman haben gemeinsam den Medizin-Nobelpreis 2023 erhalten. Ihre Erkenntnisse sind nicht nur die Basis für die Corona-Impfstoffe, sondern auch für neuartige Antibiotikatherapien. von JÜRGEN BRATER Als der britische Bakteriologe Alexander Fleming im September 1928 nach dem...

Fast 50 schwimmende Häuser liegen am Pier in einem Amsterdamer Kanal. Seit Anfang 2019 sind die ersten Gebäude des ungewöhnlichen Stadtviertels Schoonship bewohnt. ©Isabel Nabuurs (isabelnabuurs.nl)
Wissenschaft

Auf Wasser gebaut

Der steigende Wasserspiegel der Weltmeere bedroht immer mehr Küsten. Daher wollen „Aquatekten“ die Menschen in schwimmende Städte aufs Meer umsiedeln.

Der Beitrag Auf Wasser gebaut erschien zuerst auf wissenschaft...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon