wissen.de
Total votes: 2
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Hohelied

Ho|he|lied, <auch> Ho|he  Lied
n.
, Ho|he|lie|des bzw. Ho|hen Lie|des
, nur Sg.
1.
das H.
Buch des AT, das dem König Salomon zugeschrieben wird und eine Sammlung von Hochzeitsliedern enthält
2.
übertr.
Lob, Loblied;
das H. der Freundschaft; ein Hohes Lied auf die Freundschaft anstimmen
Total votes: 2