wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Kapriole

Ka|pri|o|le
f.
11
1.
Luftsprung
2.
verrückter Streich
3.
Reiten
Capriole
[< 
frz.
cabriole
„Luft, Bocksprung“, < 
ital.
capriolo
„Rehbock“, < 
lat.
capreolus
„Rehbock, Gämse, wilde Ziege“, zu
capra
„Ziege“ oder
caper
„Ziegenbock“]
Die Buchstabenfolge
ka|pri
kann in Fremdwörtern auch
kap|ri
getrennt werden.
Total votes: 0