wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Klangkörper

Klng|kör|per
m.
5
; Mus.
1.
Hohlkörper eines Instruments, der erzeugte Schwingungen verstärkt
2.
Gesamtwirkung bezüglich des Klanges (den eine Musikgruppe oder ein Orchester erzeugt);
ein Orchester mit weichem, ausgewogenem, sehr einheitlichem K.
Total votes: 0