wissen.de
You voted 3. Total votes: 40
LEXIKON

Bogen

Musikinstrumente
Geige
Geige
Geige mit Bogen und Klangkörper
das Gerät, mit dem die Saiten der Streichinstrumente zum Klingen gebracht werden. Der Bogen vom modernen europäischen Typus wird aus Pernambukholz gefertigt und trägt einen Bezug von Rosshaaren. Seine heutige Gestalt erhielt er um 1780 in Paris von F. Tourte. Die gegen den Bezug gekrümmte Stange trägt am Griffende den mittels Schraube verstellbaren Frosch zur Spannungsregelung des Bezuges. Die namengebende ursprüngliche Form des zum Bogen gekrümmten Stabs wurde zuerst wohl in Indien zum Streichen von Saiten verwendet, über Persien kam sie durch die Araber nach Spanien und verbreitete sich im Mittelalter in Europa.
You voted 3. Total votes: 40