wissen.de
Total votes: 16
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Nirwana

Nir|wa|na
n.
, (s)
, nur Sg.
; im Buddhismus, Dschainismus
Erlöschen aller Lebenstriebe, selige Ruhe nach dem Tode (von den Heiligen schon im Diesseits erreicht)
[< 
Sanskr.
nirvāa
„erloschen“, < 
nir
„aus, weg“ und der Wurzel
vā
„wehen“, auch „verlöschen“]
Total votes: 16