wissen.de
You voted 5. Total votes: 40
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Portulak

Pr|tu|lak
m.
1
oder
m.
9
(krautig oder staudig wachsende) Pflanze mit kleinen, eiförmigen, verdickten Blättern, Gewürz, Gemüsepflanze
[vielleicht zu
lat.
portula
„kleine Tür“, wegen der Samenkapsel, die sich mit einem Deckelchen öffnet]
You voted 5. Total votes: 40