Daten der Weltgeschichte

7. 11. 1917, In Russland beginnt die Oktoberrevolution

Russland

(Nach russischer Zeitrechnung, 25. 10.) In Russland bricht die Oktober-Revolution aus. Bolschewistische Verbände den Sitz der bürgerlichen Regierung, das Winterpalais, und nehmen 13 Minister fest. Als neues Machtorgan konstituiert sich der Rat der Volkskommissare unter Führung Wladimir I. Lenins. Der Rat beschließt, allen kriegsführenden Mächten einen Frieden ohne Annexionen und Kriegsentschädigungen anzubieten und die Enteignung des Großgrundbesitzes. Am 15. 11. folgt eine Deklaration über das freie Selbstbestimmungsrecht der Völker.

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon