wissen.de
Total votes: 37
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Rabatte

Ra|bt|te
f.
11
1.
schmales Pflanzenbeet
2.
veraltet
Aufschlag an Jacke und Ärmel
[< 
ndrl.
rabat
„schmales Beet an Zaun oder Mauer, Randbeet“, < 
frz.
rabat,
früher „umgeschlagener, auf die Brust herabfallender Kragen“, zu
rabattre
„um, niederschlagen, herunterlassen“; die Übertragung vom Kragen auf das Blumenbeet wegen der schmalen Form und der begrenzenden Funktion]
Total votes: 37