wissen.de
Total votes: 37
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Taxie

Ta|xie
f.
11
durch Reiz von außen ausgelöste und auf diesen gerichtete Bewegung (von Pflanzen);
<auch>
Taxis
[< 
griech.
taxis
„Stellung, Anordnung, Aufstellung“, zu
tattein, tassein
„stellen, aufstellen“]
Total votes: 37