wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

trollen

trl|len
V.
1
I.
o. Obj.; ist getrollt; Jägerspr.; vom Schalenwild
traben
II.
refl.; hat getrollt
sich t.
weggehen, abziehen (meist in bestimmter Stimmung);
sich beleidigt, zufrieden t.; na, nun troll dich!
Total votes: 0