wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verbissen

ver|bs|sen
Adj.
1.
hartnäckig, unbelehrbar, allen Vernunftgründen unzugänglich;
v. an etwas festhalten, auf etwas beharren
2.
unbeirrbar, beharrlich und zäh, nicht nachgebend, nicht lockerlassend;
mit ~em Eifer eine Sache, ein Projekt verfolgen
3.
(von Ärger oder Wut) verkniffen, verkrampft;
ein ~es Gesicht
,
Ver|bs|sen|heit
f.
,
, nur Sg.
Total votes: 9