wissen.de
You voted 4. Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verbüßen

ver|bü|ßen
V.
1, hat verbüßt; mit Akk.
eine Gefängnisstrafe v.
eine Gefängnisstrafe erleiden;
Syn.
abbüßen;
er hat 10 Jahre Zuchthaus verbüßt
You voted 4. Total votes: 22