Wahrig Herkunftswörterbuch

Brille

die Bezeichnung geht auf den Halbedelstein Beryll (
lat.
beryllus) zurück, der in geschliffener Form die Eigenschaft besitzt, Dinge optisch zu vergrößern; um 1300 wurden aus diesem Kristall dann die ersten Sehhilfen hergestellt; die heutige Form war ursprünglich die Pluralform, die beide Augengläser bezeichnete

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch