Wahrig Herkunftswörterbuch

Erdapfel
Ein Apfel ist nicht immer ein Apfel, wenn es nach dem Volksmund geht. So ist die Tomate im Italienischen ein Goldapfel: der erste Bestandteil des Wortes pomodoro leitet sich von ital. pomo „Apfelfrucht“ ab und geht auf lat. pomum „Frucht“ zurück. Der zweite Bestandteil doro ist ein zusammengezogenes d'oro „von Gold“. Dies wird damit erklärt, dass die ersten Tomatensorten (gold)gelb waren. Im Französischen hingegen wird, wie in einigen süddeutschen Regionen und in Österreich, die Kartoffel mit dem Apfel assoziiert und zum Erdapfel (pomme de terre). Im Deutschen wie im Französischen handelt es sich um eine Übersetzung des lat. malum terrae, womit eine auf dem Boden wachsende Frucht wie etwa Kürbis, Gurke oder Melone gemeint ist.
Die Unterscheidung in Erdapfel und Grundbirne, die teils gemacht wurde, soll von der rundlichen Form der Topinamburknolle (dem Erdapfel) und der länglichen Form der Kartoffel (Grundbirne) beeinflusst sein. Im Slowenischen und Kroatischen ist übrigens das aus Grundbirne abgeleitete Wort krompir die heute übliche Bezeichnung für Kartoffel.
Mars, Universum, Weltraum
Wissenschaft

Schutz vor kleinen Aliens

Planetenschützer wollen nicht nur fremde Organismen von der Erde fernhalten. Sie bewahren auch andere Himmelskörper vor irdischen blinden Passagieren. von KAI DÜRFELD Nur von einem Ort im Universum wissen wir, dass dort Leben existiert: von unserer Erde. Doch die Suche im All hat gerade erst begonnen. Und man kennt einige...

Atmosphäre
Wissenschaft

Die arbeitende Atmosphäre

Neue Simulationen versuchen die Prozesse in der Atmosphäre mithilfe thermodynamischer Konzepte auf einfache Weise zu bilanzieren. von DIRK EIDEMÜLLER Langsam, aber sicher wird es wärmer auf dem Planeten Erde. In den letzten Jahren hat sich nicht nur die globale Oberflächentemperatur klar messbar erhöht. Auch die...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon