Wahrig Herkunftswörterbuch

Erde

der Ausdruck ist zurückzuführen auf
germ.
*erþo „Erde“, das sich auch in
altengl.
eorþe (vgl.
engl.
earth) und
altfrz.
erthe bezeugen lässt; Quelle ist
idg.
*ert „Erde“, auch in
griech.
éra „Erde“ und
kymr.
erw „Acker, Feld“; hier ist noch die ursprünglich einzige Bedeutung der Erde als Material oder Stoff zu erkennen; die Bedeutungen „Boden“ und die Planetenbezeichnung haben sich erst später entwickelt; Zus. Erdapfel
[Info]
Endometriose
Wissenschaft

Regel-mäßig Schmerzen

Millionen Frauen leiden unter Endometriose. Forschung soll helfen, die Unterleibserkrankung besser verstehen und behandeln zu können. von SIGRID MÄRZ Endometriose ist eine tückische Krankheit. Monat für Monat leiden Betroffene während ihrer Regelblutung – und einige sogar zwischen den Blutungen – unter quälenden, bisweilen...

Intelligenzen, Seti
Wissenschaft

Kontakt und Konflikte

Fremde Wesen oder Geräte im Sonnensystem hätten einen Kulturschock mit unabsehbaren Risiken zur Folge. von RÜDIGER VAAS Werden wir jemals eine Nachricht von E.T. erhalten? Wir wissen es nicht. Wir wissen auch nicht, wann dies geschehen wird“, sagt John Elliot. „Aber wir wissen, dass wir es uns nicht leisten können, schlecht...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon