Wahrig Herkunftswörterbuch

Fata Morgana

Luftspiegelung, bes. über Wüsten und in der Meerenge von Messina
nach der Fata Morgana, die zauberkundige Schwester des Königs Artus im Artussagenkreis, die ihre Macht besonders in Luftspiegelungen zeigte; aus
ital.
, vulgärlat. fata „Fee“, zu
lat.
fatum „Schicksal“, also eigtl. „Schicksalsgöttin, Schicksalsfee“, und Morgana, einem Frauennamen, dessen Herkunft nicht geklärt ist

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel