Wahrig Herkunftswörterbuch

Fraktur

1.
eine Druckschrift mit „gebrochenen“, d. h. nicht gerundeten Linien
2.
Knochenbruch
aus
lat.
fractura „das Brechen, Zerbrechen, Bruch“, zu
lat.
frangere „brechen, zerbrechen“; mit jmdm. Fraktur reden „jmdm. energisch die Meinung sagen“, eigtl. „ihm etwas mit geraden, deutlichen oder groben Buchstaben mitteilen“
[Info]

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel