Wahrig Herkunftswörterbuch

Jazz

aus kultischen, Tanz und Arbeitsliedern der Afroamerikaner hervorgegangener, von der Musik der Weißen beeinflusster Musizierstil
im
amerikan.
Slang bedeutet jazz außer dem Musizierstil auch „Animiertheit, Schmiss, Schwung“ sowie „Geschlechtsverkehr“, als Adjektiv „animalisch, aufreizend“,
amerikan.
jazzy „wild, erregend“,
amerikan.
to jazz „sich ins Zeug legen, Geschlechtsverkehr haben“; dies alles deutet auf die Rhythmik und Dynamik dieser Musik hin, es ist jedoch nicht sicher, ob das Wort aus dem amerikan. Slang stammt und auf die als sexuell aufreizend empfundene Musik übertragen wurde (die zuerst in Bordells und billigen Tanzlokalen gespielt wurde), oder ob es seinen Ursprung im Jargon der afroamerikan. Bevölkerung hat, sich dann in die genannten Bedeutungen aufsplitterte und schließlich auf die Musik übertragen wurde

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel