wissen.de
You voted 4. Total votes: 30
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

mogeln

(bes. beim Spiel) leicht betrügen
die Herkunft ist unsicher, entweder aus
hebr.
maggāl „Sichel“, eine Bezeichnung, die dann auch für das heimliche Be und Einschneiden der Spielkarten verwendet wurde; oder aus
rotw.
maulechen, molichen „heimlich transportieren oder wegbringen, schmuggeln“, zu
jidd.
molich sein „führen“, zu
jidd.
molich „Führer“; oder aus
dt.
mundartl. maucheln „betrügen“
You voted 4. Total votes: 30