wissen.de
You voted 2. Total votes: 11
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

schrumpfen

das Verb ist seit dem 17. Jh. bezeugt und ist an die Stelle des älteren
mhd.
schrimpfen „schrumpfen“ getreten; außergermanisch entsprechen
russ.
skórbnut „verwelken, zusammenfallen“ und
litau.
skirbti „schrumpfen“
You voted 2. Total votes: 11