Wahrig Herkunftswörterbuch

Vicomte

1.
frz. Adelstitel zwischen Baron und Graf
2.
früher:
Stellvertreter eines regierenden Grafen
aus
frz.
vice „stellvertretend“ (Vize) und
frz.
comte „Graf“, aus
lat.
comitari „begleiten“, zu
lat.
comes,
Gen.
comitis,
„Begleiter (eines Fürsten), einer aus dem Gefolge“, aus
lat.
com (ältere Form von cum) „mit“ und
lat.
itare, Intensivum zu
lat.
ire „gehen“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache