wissen.de
Total votes: 209
wissen.de Artikel

Tod im Internet

Tod im Internet: Was passiert mit dem digitalen Erbe?

Mein Haus, mein Auto, mein Passwort: Wenn Menschen sterben, hinterlassen sie nicht nur in der analogen Welt Wertsachen. Es gibt auch ein digitales Erbe. Und das sollte man am besten ganz klassisch mit Papier und Kugelschreiber regeln.

Was ist ein digitales Erbe?

Notebooks

Wie die Grabsteine eines virtuellen Friedhofs sind diese Laptops aufgereiht.

Ein digitales Erbe umfasst alle Hinterlassenschaften, die nicht der analogen Welt zuzurechnen sind. Während Geld, Häuser, Aktien oder Briefe ganz klar zum gewöhnlichen Erbe zählen, gibt es auch ein Erbe im Rechner. „Dazu gehören Urheberrechte, die ganzen Datenbestände, E-Mails und alles, was man auf dem Computer oder im Netz gespeichert hat“, sagt der Münchner Anwalt für Internetrecht der Kanzlei Noerr, Prof. Peter Bräutigam. 

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Julia Räsch
Total votes: 209