wissen.de
Total votes: 200
wissen.de Artikel

Digitaler Empfang für die Glotze

Im TV der Zukunft zählt digitaler Empfang

Am 30. April 2012 um 3 Uhr ist es soweit: Das Ende des analogen Fernsehzeitalters wird eingeleitet. Die TV-Sender – Das Erste, ProSieben, RTL, SAT.1 ZDF sowie alle anderen – beenden ihre analoge Satellitenübertragung und senden von diesem Datum an ihre Programme ausschließlich digital via Satellit. Doch was bringt digitaler Empfang für die Glotze? Wie findet man heraus, ob man von analog auf digital umsteigen muss? Und: Was sind die Voraussetzungen für einen digitalen Fernsehempfang?

Was bringt digitaler Empfang?

Der neue digitale Empfang bringt eine größere Programmvielfalt als bisher, hochauflösendes Fernsehen und elektronische Zusatzangebote. Zu den zusätzlichen Programmen gehören so genannte Spartenprogramme zum Beispiel EinsExtra, ZDFneo oder RTL Crime. Der neue digitale Empfang verspricht auch bessere Ton- und Bildqualität. Je nachdem, welchen digitalen Empfänger oder Fernseher man besitzt, ist auch hochauflösendes Fernsehen (HDTV) möglich.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Michael Fischer, 15.3.2012
Total votes: 200