wissen.de
Total votes: 22
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Köper

Kö|per
m.; s, ; Textilw.
1
eine Bindung, die eine mehr od. weniger deutliche Diagonalstreifung verursacht
2
Gewebe in Köperbindung
[< ndrl. keper »Balken, Sparren im Wappen« (nach der schräg verlaufenden Kreuzung der Fäden)]
Total votes: 22