Wahrig Fremdwörterlexikon

Silen

Si|len
m.; s, e; grch. Myth.
1
dicker, glatzköpfiger, trunkener Begleiter des Bacchus
2
alter Satyr mit stumpfer Nase, wulstigen Lippen u. Glatze (mit starker Behaarung des Körpers)
[< grch. silenos »Stumpfnasiger«]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch