wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Quecksilber

Quck|sil|ber
n.
, s
, nur Sg.
silberglänzendes, bei Zimmertemperatur flüssiges Metall;
Syn.
Pharm.
Hydrargyrum,
Alchimie
Merkur
[< 
ahd.
quecsilibar, queksilbar
(
quec
= „lebendig, belebt“, vgl.
nhd.
quick
„munter, lebhaft“), wörtliche Übersetzung von
lat.
argentum vivum
„lebendiges Silber“]
Total votes: 0