wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

trivial

tri|vi|al
[vi] Adj.
1
gewöhnlich, ohne wertvollen Gehalt
2
platt, abgedroschen, bis zum Überdruss bekannt, seicht
[frz. < lat. trivialis »gewöhnlich, allbekannt, jedem zugänglich, Gassen«; zu trivium »Ort, an dem drei Wege zusammenstoßen, Kreuzung; öffentlich vielbegangener Weg« < tri »drei« + via »Weg«]
Total votes: 0