wissen.de
Total votes: 31
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Kohle

die Bezeichnung geht auf
mhd.
kol,
ahd.
kolo zurück und bezeichnete zunächst nur die uns bekannte Holzkohle, bevor der Begriff auf die Stein und Braunkohle überging; das Wort beruht auf
germ.
*kula „Kohle“, das auch in
altengl.
col und
altfrz.
kole bezeugt ist; auf einen indogermanischen Ursprung weist die Verwandtschaft mit
altir.
gúal „Holzkohle“ hin; Zusammensetzungen mit Kohle beziehen sich in den meisten Fällen auf die tiefschwarze Farbe des Minerals, wie in
Kohlmeise
„Vogel mit schwarzem Kopf“ oder
Kohlrabe
, auch in
kohlrabenschwarz
; im Ausdruck
Kohlensäure
steht Kohle als Abkürzung für das Element
Kohlenstoff
Total votes: 31