wissen.de
Total votes: 74
GESUNDHEIT A-Z

Magen

Gaster
Salzsäure
Salzsäure
Salzsäure zur Eiweiß- und Kohlenhydratverdauung wird in den Belegzellen der Magenschleimhaut produziert.
Magenperistaltik
Magenperistaltik
Die Magenperistaltik beginnt am Magengrund und verstärkt sich immer mehr bis hin zu Antrom und Pförtner.
Antrum
Antrum
Im Magen befindet sich das Antrum im unteren Bereich vor dem Magenausgang, dem Übergang zum Zwölffingerdarm.
Magen
Magen
Der Magen ist ein Nahrungsreservoir. Seine Größe passt sich der jeweiligen Füllung an.
Abschnitt des Verdauungstrakts zwischen Speiseröhre und Dünndarm, in dem die Nahrung vorverdaut und über den Pylorus kontrolliert an den Zwölffingerdarm weitergegeben wird. Die Magenschleimhaut produziert Salzsäure sowie Verdauungsenzyme und -hormone.
Total votes: 74