Gesundheit A-Z

Magen

Gaster
Salzsäure
Salzsäure
Salzsäure zur Eiweiß- und Kohlenhydratverdauung wird in den Belegzellen der Magenschleimhaut produziert.
Magenperistaltik
Magenperistaltik
Die Magenperistaltik beginnt am Magengrund und verstärkt sich immer mehr bis hin zu Antrom und Pförtner.
Antrum
Antrum
Im Magen befindet sich das Antrum im unteren Bereich vor dem Magenausgang, dem Übergang zum Zwölffingerdarm.
Magen
Magen
Der Magen ist ein Nahrungsreservoir. Seine Größe passt sich der jeweiligen Füllung an.
Abschnitt des Verdauungstrakts zwischen Speiseröhre und Dünndarm, in dem die Nahrung vorverdaut und über den Pylorus kontrolliert an den Zwölffingerdarm weitergegeben wird. Die Magenschleimhaut produziert Salzsäure sowie Verdauungsenzyme und -hormone.
Neben dem vollständig autarken Demo-Haus (rechts) liegt auf dem Bergheider See auch ein mit Solarenergie betriebenes Konferenzschiff. ©Fraunhofer IVI, Dresden
Wissenschaft

Abgenabelt

Die für schwimmende Häuser notwendige Technik haben Forscher aus Brandenburg und Sachsen entwickelt – und auf einem See in der Niederlausitz realisiert.

Der Beitrag Abgenabelt erschien zuerst auf wissenschaft.de.

DNA
Wissenschaft

DNA statt DVD

Die DNA, der Träger der Erbinformation, lässt sich als Speichermedium nutzen. Inzwischen ist es Forschern gelungen, mit der Technik Texte, Bilder, Filme und Tondokumente zu archivieren. von Michael Vogel Filme, Musik, medizinische Aufnahmen oder Dokumente und Ergebnisse wissenschaftlicher Experimente: Überall fallen riesige...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon