wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Blutzucker

Zuckerspiegel; Blutzuckerspiegel
Blutzucker
Blutzucker
Die Höhe des Blutzuckers (Zuckerspiegel) schwankt im Laufe des Tages abhängig von der Körperbelastung und der Einnahme von Mahlzeiten.
Glucosegehalt des Blutes. Der Blutzucker kann im venösen Blut, im Blutserum oder im Kapillarblut bestimmt werden. Nach den Mahlzeiten steigt der Blutzucker durch Resorption von Kohlenhydraten kurzfristig an und wird durch Ausschüttung des Hormons Insulin wieder in den Normbereich gesenkt. Bei Diabetes mellitus ist der Blutzuckerwert erhöht.
Total votes: 0