wissen.de
Total votes: 43
GESUNDHEIT A-Z

Schweiß

Sudor
salziges, dünnflüssiges Sekret der Schweißdrüsen in der Haut, das den Säureschutzmantel der Haut bildet und bei der Temperaturregulation eine wichtige Rolle spielt. Schweiß besteht zu 99% aus Wasser und enthält u. a. geringe Mengen an Kochsalz, Harnstoff, Aminosäuren und flüchtigen Fettsäuren. Bei einer Steigerung der Körpertemperatur durch Arbeit oder bei hohen Umgebungstemperaturen kann die normale Schweißproduktion von etwa einem Liter pro Tag auf bis zu 1,5 Liter pro Stunde ansteigen. Auch bei ausgeprägter psychischer Anspannung kommt es häufig zu Schweißausbrüchen. Auch Schweißdrüsen.
Total votes: 43