Kalender

16. Juli 1922

Der Schutzverband der Norddeutschen Brauereien kündigt wegen der gestiegenen Rohstoff-, Gehalts- und Produktionskosten eine Erhöhung des Bierpreises um 50% an. Künftig werden dann 0,3 l Bier in Gastwirtschaften ohne Kellner acht Mark und in den übrigen Gaststätten neun Mark kosten.

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon