wissen.de Artikel

Kaufberatung: Digitalkameras

Digitalkameras sind in, denn viele Kunden erkennen inzwischen die Vorzüge eines digitalen Geräts: Filme kaufen, Fotos entwickeln lassen, Abzüge abholen: Diese Schritte können Sie sich mit einer Digitalkamera sparen. Ihre digitalen Bilder können Sie sofort am Computer weiterbearbeiten, ausdrucken oder auf der Festplatte archivieren. Doch welche Kamera ist die richtige für Sie? Das Angebot ist riesig. Einsteigermodelle können Sie ab 100 Euro erwerben, hochauflösende High-End-Kameras kosten einige Tausend Euro.

Welche Kamera darf es sein?

The referenced media source is missing and needs to be re-embedded.

Bevor Sie sich eine Digitalkamera zulegen, sollten Sie genau überlegen, wozu Sie die Kamera brauchen. Wenn Sie nur Schnappschüsse im Internet präsentieren wollen, genügt eine billige Kamera mit einer Auflösung von 640x480 Bildpunkten. Interessant ist für diesen Zweck eine sogenannte Hybridkamera: eine Digitalkamera, die auch als Webcam verwendet werden kann. Agfa, Creative, Logitech und einige weitere Firmen bieten entsprechende Geräte an.

Bessere Fotos machen natürlich Kameras mit einer höheren Auflösung. Ab etwa zwei Millionen Pixeln können Sie Digitalfotos in traditionellen Bildformaten ausdrucken, ohne dass sichtbare Qualitätsverluste auftreten. Die hochauflösendsten Kameras im Amateurbereich schaffen derzeit fünf bis sechs Millionen Pixel - zum entsprechenden Preis natürlich.

Die Auflösung ist aber nicht allein für die Bildqualität entscheidend. Ambitioniertere Fotografen achten auch auf das Objektiv. Optischer Zoom ist dabei dem digitalen Zoom vorzuziehen, da die digitale Variante die Bilder nur elektronisch vergrößert und interpoliert, was auf Kosten der Detailtreue geht. Zur Ausstattung guter Digitalkameras gehören außerdem manueller Fokus, Blendenzeiteinstellung, manueller Weißabgleich und ein Anschluss für ein externes Blitzgerät.

Ein dreh- und schwenkbarer Monitor als Ausstattungs-Extra erleichtert ungewöhnliche Perspektiven, um z.B. auch "um die Ecke" fotografieren zu können.

Das könnte Sie auch interessieren