Lexikon

Abschlag

Recht
1. Teilzahlung (Ratenzahlung) für gelieferte Waren oder geleistete Dienste; sie führt zum Neubeginn der Verjährung, womit eine neue Verjährungsfrist in Lauf gesetzt wird (§ 212 Abs. 1 BGB); 2. Vorauszahlung auf die Dividende; 3. vorläufige Zahlung bei der Auseinandersetzung zwischen Gesellschaftern bei der Liquidation einer Gesellschaft oder beim Ausscheiden eines Gesellschafters.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z