Lexikon

Brückenechsen

Rhynchocephalia
Ordnung der Reptilien, die sich vor allem in der Trias entwickelte; gelten als „lebende Fossilien“; ausgezeichnet durch zwei vollständige Schläfenbrücken (daher der Name) und durch ein funktionsfähiges drittes Scheitelauge (Jungtiere); nur noch durch eine Art vertreten: die Brückenechse.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache