wissen.de
Total votes: 42
  • Send by email
LEXIKON

Bundesforschungsanstalt für Naturschutz und Landschaftsökologie

1962 aus der Bundesanstalt für Vegetationskartierung in Stolzenau u. der Bundesanstalt für Naturschutz u. Landschaftspflege in Bad Godesberg unter der Bez. Bundesanstalt für Vegetationskunde, Naturschutz u. Landschaftspflege in Bonn-Bad Godesberg zusammengefasste, 1976 umbenannte nichtrechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts im Geschäftsbereich des Bundesministers für Umwelt, Naturschutz u. Reaktorsicherheit; Sitz: Bonn. 1993 im Bundesamt für Naturschutz aufgegangen.
Total votes: 42
  • Send by email