Lexikon

Carter

Benny (Bennet Lester), US-amerikanischer Jazzmusiker (Altsaxophon, Trompete, Klarinette), * 8. 8. 1907 New York,  12. 7. 2003 Los Angeles; erster prägender Altsaxophonist des Jazz und bedeutender Arrangeur, Pionier des Bigband-Sounds; ließ sich 1943 in Los Angeles nieder, wo er für die Filmstudios als Komponist arbeitete; Veröffentlichungen: „The Urbane Sessions“ 1952; „Further Definitions“ 1961; „Songbook“ 1990.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache