wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Common Prayer Book

[
ˈkɔmən ˈprɛiə buk; das; englisch, „Buch gemeinsamen Gebets“
]
das offizielle liturgische Werk der Anglikanischen Kirche, enthält Vorschriften für den Gottesdienst, die Kollekten, Episteln und Evangelien zu den Abendmahlsfeiern, Taufen u. a. gottesdienstlichen Handlungen, den Katechismus und das Glaubensbekenntnis; 1. Ausgabe 1549 von Erzbischof Cranmer von Canterbury verfasst, 1552 unter dem Einfluss der Reformation überarbeitet.
Total votes: 0