wissen.de
Total votes: 60
LEXIKON

Die Farbe Lila

  • Deutscher Titel: Die Farbe Lila
  • Original-Titel: THE COLOR PURPLE
  • Land: USA
  • Jahr: 1985
  • Regie: Steven Spielberg
  • Drehbuch: Menno Meyjes, nach dem Roman von Alice Walker
  • Kamera: Allen Daviau
  • Schauspieler: Whoopi
    Goldberg
    , Danny Glover, Margaret Avery, Adolph Caesar
Die gleichnamige Romanvorlage von Alice Walker zu dem Film »Die Farbe Lila« erzählt die Emanzipationsgeschichte einer schwarzen, ungebildeten Frau in den amerikanischen Südstaaten zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
Der Film setzt im Jahr 1909 ein und begleitet die Frau durch vier Jahrzehnte. Die junge Celie (Whoopi Goldberg) wird von ihrem Vater seit ihrem 14. Lebensjahr vergewaltigt, ihre Kinder werden ihr nach der Geburt weggenommen. Ihre einzige Vertraute ist ihre Schwester Nettie, von der sie sich bald trennen muss. Der Vater zwingt sie in eine Ehe mit einem kinderreichen Witwer, der sie demütigt und als Dienstmädchen missbraucht. Gleichzeitig unterhält ihr Mann eine Beziehung zu der Sängerin Shug Avery. Eines Tages wird Shug schwer krank, und Celie pflegt sie gesund. Zwischen den beiden Frauen entsteht eine intensive Beziehung, die Celie die Kraft gibt, ihren Mann zu verlassen der erste Schritt zu einem neuen Selbstbewusstsein.
Der Film von Hollywood-Wunderkind Steven Spielberg (»E.T.«, 1982) ist gekonnt inszeniert und appelliert geschickt an die Emotionen des Zuschauers. Dieser wunderbare Film von Spielberg leidet etwas unter seiner epischen Breite. Der Zuschauer braucht viel Geduld, bis sich ihm der ganze Zauber dieser Frauengestalt erschließt.
Total votes: 60